Schadensmanagement

Die Untersuchung und Sanierung von Untergrundverunreinigungen kann sich aufgrund von unqualifizierter Probenahme, unkritischer Bewertung, ungerechtfertigten Sanierungsanforderungen, verschiedener Interessen und Ziele der beteiligten Firmen, Behörden und Institutionen sowie mangelnder Fachkenntnis seitens der Sanierungspflichtigen zu einem verfahrenen, komplexen und langwierigen Vorgang entwickeln.

Durch ein qualifiziertes Schadensmanagement sollen die damit verbundenen Kosten begrenzt und der gesamte Vorgang transparent gemacht werden.

Dank unserer Erfahrung aus einer Vielzahl bearbeiteter Umweltschäden verfügen wir über besondere Kompetenz bei der Entwicklung pragmatischer Konzepte zur Sanierung bzw. Sicherung von Boden- und Grundwasserkontaminationen.

Basierend auf den Untersuchungsergebnissen und der Gefährdungsabschätzung erstellen wir bei Bedarf Konzepte für Sanierungs- und Arbeitsschutzmaßnahmen und planen diese im Detail. Wir unterstützen Sie bei der Ausschreibung der erforderlichen Arbeiten, begleiten und dokumentieren diese.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen